Dreck muss mann schmecken – 7. März 2020

Ein Vortrag über ein Motorradabenteuer durch Georgien und den wilden Kaukasus

Bruno Pillitteri und seine sechs Freunde vom aufSpur-Team sind unterwegs zwischen dem schwarzen Meer und dem wilden Kaukasus.

Atemberaubende Bergkulissen, unwegsame Trails, das wilde Zelten im Niemandsland und die Erlebnisse am Strassenrand, sind die Parameter für den neuen Trip. Auf ihren ganze spezielle humorvolle Art und Weise, erleben sie einen Zeitsprung in eine fremde Region. Die freundliche Kultur, die rauhe Natur und der Motorradreisespaß am Rande der Seidenstrasse macht dieses wunderschöne Land so einzigartig. Staubige Pisten, steinige Flussdurchquerungen, unwegsamer Matsch , trockene Steppe, traumhafte Berge und der Gegensatz zwischen arm und reich.

Das aufSpur-Team nimmt Euch mit, auf einen ungewöhnlichen Vortrag der Anekdoten, großen Bilder und wunderschönen Begegnungen in einem Land der alten Kulturen.

Samstag, 7. März 2020
16:00 Uhr (voll – es gibt nur noch Restkarten an der Kasse)

19:30 Uhr (voll – es gibt nur noch Restkarten an der Kasse)
im Café Steinbruch
Lotharstr. 320, 47057 Duisburg
Eintritt: 8,- €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.