Schlagwort-Archiv: Duisburg

Alaska-Kanada – 16. Januar

Alaska-KanadaHeading South – The first Step: Alaska Kanada

„Aleyska“ – großes Land, so nennen die Aleuten ihre Heimat. Und hier in Anchorage beginnt das Abenteuer. Die Dunehoppers erzählen auf ihrer Premiere von den ersten 8000 km auf ihrem langen Weg zur Südspitze Amerikas. Sie berichten in gewohnt unterhaltsamer Weise von ihrer Reise mit ihren alten BMW´s in die wilde, ursprüngliche Einsamkeit des hohen Nordens – The Last Frontier.

Samstag, 16. Januar 2016
16.00 Uhr (fast voll – Restkarten nur noch an der Abendkasse)
19.30 Uhr (fast voll – Restkarten nur noch an der Abendkasse)
im Steinbruch
Eintritt 8,- Euro

Frank Hähnel und Stefan Niggenaber durchqueren das Land der Karibus, der Mitternachtssonne, der riesigen Flüsse, Wälder und gewaltigen Gletscher – hier wo sich Goldgräber, Trapper, Elche und Grizzlys gute Nacht sagen. Alaska-Kanada – 16. Januar weiterlesen

highWAY – der Trailer

Vom 6. – 9. September sind wir auf dem Motorrad-Reise-Treffen MRT Gieboldehausen. Dort zeigen viele Reisende ihre Abenteuergeschichten, z.B.  präsentieren Sonja und Claudio ihre Hör – Doku „Jalan-jalan Sumatra“ . Bruno wird eine halbstündige Vorschau seiner Show „highWAY“ zeigen. Die Geschichten seiner Himalayadurchquerung in voller Länge zeigen wir am Samstag, 24. Oktober 2015 beim Lagerfeuer Duisburg.

highWAY – ein Interview mit Bruno

Indien_129

In der Sendung Pegasoreise erzählt Bruno, wie er und seine Freunde auf Royal Enfield Motorrädern durch den Himalaya reisten. Sie orientierten sich dabei an einer Strasse, die es offiziell gar nicht gab und sie in die entlegene Regionen Nordindiens führten. Hier könnt ihr die Sendung als Podcast hören:

pp76-highway.mp3-Datei

Den Reisevortrag „highWAY“ zeigen wir am Samstag, 24. Oktober im Steinbruch Duisburg um

  • 16.00 Uhr (Karten reservieren bei karten@lagerfeuer-duisburg.de) und um
  • 19.30 Uhr (Karten nur noch an der Abendkasse)

Weitere Infos zur Sendung gibt es hier: Pegasoreise#76

highWAY – am 24. Oktober 2015

highWAY_Foto_Lagerfeuer
highWAY
…es gab da eine Strasse im Himalaya…….

„das ist eine gelbe Linie! Nein – das ist eine Sackgasse. Aber es muss eine Strasse sein,… Nein  – es ist eine Sackgasse….ach was wir schauen uns das einfach an“ Gesagt getan – Bruno Pillitteri und das aufSpur Team konnten es wirklich nicht auf sich sitzen lassen. Ist das jetzt eine Abkürzung durchs Himalaya-Gebirge oder ist die Strecke wirklich unpassierbar? Warum fahren die Inder dort nicht lang? Der beschwerliche Weg führte sie in die Jammu-Kashmir Region, hoch oben im Indischen Himalya-Gebirge. Entlang der Pakistanischen Grenze bis zum Pangong, einer der höchstgelegenen Seen direkt an der Grenze zu Tibet. Trails in Ladakh weit über 5600 Höhenmeter rundeten diese abenteuerliche Reise im Sattel der klassischen Enfields ab. Sonne, Staub, Schnee, Eis und die Anekdoten am Strasserand garantieren für einen humorvollen Multivisionsvortrag ganz nach aufSpur-Art.

Samstag, 24. Oktober 2015
16.00 Uhr – es können noch Karten reserviert werden
19.30 Uhr – fast voll, Karten nur noch an der Abendkasse
im Steinbruch
Eintritt 8,- Euro

Sumatra – Trailer

Ein Vorgeschmack auf den Vortrag „Jalan-jalan Sumatra“  am Samstag, 18. April 2015 um 19.30 Uhr.

Auf ihrer Motorradreise hatten Sonja und Claudio nicht nur eine Kamera, sondern auch ein Mikrofon dabei. Sie nahmen die Geräusche, Atmosphären und Gespräche der Reise auf und produzierten daraus eine Hör-Dokumentation. So werden in ihrem Vortrag auch die Stimmen einiger Indonesier zu Wort kommen, die von ihrem Land, ihrer Kultur und ihrem Leben erzählen.